Loading the new Help Center
Loading the Help Center

So verwendest du Twist für „Deep Work“ (konzentriertes Arbeiten)

Zum Lösen anspruchsvoller Probleme brauchst du den Raum und die Zeit, um konzentriert und ungestört zu arbeiten.

Deep Work ist die Fähigkeit, sich ohne Ablenkung auf eine kognitiv anspruchsvolle Aufgabe zu konzentrieren. Es ist eine Fähigkeit, die es dir ermöglicht, komplizierte Informationen schnell zu meistern und bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit zu erzielen. – Cal Newport, Deep Work

Twist kann dabei helfen. Hier sind einige Tipps, wie du Ablenkungen reduzierst, deine Konzentration steigerst und optimal arbeitest.

Benachrichtigungen schlummern

Twist ist hervorragend für die aktive, gemeinschaftliche Teamarbeit geeignet. Es ist aber auch ein Tool, das bewusst entwickelt wurde, um Menschen dabei zu unterstützen, sich zurückzuziehen, damit sie sich ungestört in die Arbeit vertiefen können.

In Twist kannst du ganz einfach deine Benachrichtigungen schlummern und dich ein paar Stunden auf ein Projekt konzentrieren, um so Deep Work in deinen Arbeitsalltag zu integrieren. Da Twist asynchrone Kommunikation fördert, musst du keine Angst haben, etwas wichtiges zu verpassen.

Du kannst die Schlummerpausen auch so einstellen, dass du zu bestimmten Tageszeiten (z. B. von 9:00 bis 11:30 Uhr) oder an ganzen Tagen wie samstags und sonntags keine Benachrichtigungen erhältst. Auf diese Weise kannst du dich immer zu deinen produktivsten Tageszeiten auf deine wichtigen Aufgaben konzentrieren, sei es direkt nach dem morgendlichen Kaffee oder nachdem du die Kinder ins Bett gebracht hast.

„...Wenn du deinen Abend immer wieder unterbrichst, um E-Mails zu checken und zu beantworten, oder ein paar Stunden nach dem Abendessen einplanst, um eine nahende Deadline einzuhalten, entziehst du deinen Aufmerksamkeitszentren die ungestörte Ruhe, die zur Erholung gebraucht wird. Selbst wenn einige Aufgaben nur wenig Zeit beanspruchen, wirst du dich nicht richtig entspannen können, um deine Konzentrationsfähigkeit wiederherzustellen.“  Cal Newport, Deep Work

Bestimmte Benachrichtigungen deaktivieren

Du kannst in Twist festlegen, welche Benachrichtigungen du auf welchen Plattformen erhältst. Benachrichtungen, die unnötig ablenken, kannst du deaktivieren. So hast du die Möglichkeit, auch bei der Bearbeitung von Aufgaben, für die keine komplette Schlummerpause nötig ist, konzentriert zu bleiben.

Wenn du nicht möchtest, dass dein mobiles Telefon den ganzen Tag vibriert, kannst du zum Beispiel deine mobilen Benachrichtigungen deaktivieren.

Nicht sofort antworten

Twist stützt sich auf die Prinzipien der asynchronen Kommunikation. Das bedeutet, dass niemand eine sofortige Antwort auf einen Kommentar erwartet. Threads bieten Raum für fortlaufende, detaillierte Unterhaltungen. Deshalb ist es wichtig, dass du dir die Zeit nimmst, um möglichst bedacht zu antworten, anstatt dies überstürzt zu tun.

Echtzeit-Gewohnheiten sind schwer zu brechen – das können wir total verstehen! Aber wenn dein Unternehmen beginnt, eine zunehmend asynchrone Kultur zu entwickeln, wirst du ein ruhigeres, rücksichtsvolleres Arbeitsumfeld beobachten können, in dem die erste Idee nicht immer der Weisheit letzter Schluss ist.

Es ist einfacher, konzentriert zu bleiben, wenn du weißt, dass du nicht sofort antworten musst. Du wirst nichts Wichtiges verpassen, da die Threads immer da sein werden, damit du sie lesen, kommentieren und schließlich auf sie verweisen kannst.