Twist vs. Slack: Das ruhigere Arbeitstool

Bevor Doist Twist ins Leben rief, verwendeten wir Slack. Aber nach zwei Jahren konnten die negativen Nebenwirkungen nicht mehr ignoriert werden. Unsere Kommunikation lief nicht asynchron ab, was bedeutete, dass Probleme und Lösungen, die von Teamkollegen/innen in Europa und Asien diskutiert wurden, zu der Zeit, als Teamkollegen/innen in Amerika aufwachten, bereits nicht mehr ersichtlich waren. Außerdem hatte unser Team das Gefühl, rund um die Uhr in Kontakt bleiben zu müssen, um keine wichtige Diskussion oder Entscheidung zu verpassen.

Es wurde klar: Wir brauchten eine besser organisierte, produktivere und ruhigere Art der Zusammenarbeit. Wir erstellten somit Twist und fingen im Juni 2015 an, unsere Teamkommunikation ausschließlich über Twist zu führen.

Lies weiter, um herauszufinden, wie Twist dir helfen kann, dich auf „tiefe Arbeit“ (Deep Work) zu konzentrieren, eine gesunde Teamkultur zu fördern und eine organisierte Quelle von Teamwissen aufzubauen.

Unsere Probleme mit Slack

Hier ist eine Liste der Herausforderungen, auf die wir während unserer zwei Jahre mit Slack gestossen sind:

  • Unterhaltungen waren unregelmäßig und kurz. Der Echtzeit-Chat basierte auf Nachrichten, die jeweils nur eine Zeile umfassten, was keine vollständige, durchdachte Gespräche ermöglichte.
  • Verschiedene Themen wurden in einem Channel zusammengewürfelt, so dass es fast unmöglich war, eine Unterhaltung von Anfang bis Ende in ihrem ursprünglichen Kontext zu verfolgen.
  • Wichtiges Teamwissen – wie z. B. welche Entscheidungen getroffen wurden und warum – gingen innerhalb von Stunden unter und verloren. Dies war unfair gegenüber unseren Teamkollegen/innen in entlegenen Zeitzonen oder denen, die sich aus dem Chat abgemeldet hatten, um sich auf die Arbeit zu konzentrieren.
  • Es war schwierig, eine Unterhaltung mithilfe der Suche zu finden. Wenn du Slack nach einem Schlüsselwort durchsucht hast, musstest du durch eine lange Liste von unorganisierten Ergebnissen blättern, um das Gesuchte zu finden.
  • Die Echtzeit-Natur der Chat-basierten Kommunikation schloss jeden aus, der nicht genau in dem Moment online war, in dem das Gespräch stattfand.
  • Ständige Benachrichtigungen nahmen deine ohnehin schon begrenzte Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch.
  • Selbst wenn wir die Benachrichtigungen deaktiviert hatten, zog uns die Angst, etwas Wichtiges zu verpassen, immer wieder in die App zurück.
  • Gruppen-Chats unterstützten eine Kultur, die es vorzog, online zu sein, anstatt anspruchsvolle, „tiefe Arbeit“ (Deep Work) zu leisten. Dadurch wurden unsere wichtigen Projekte gebremst.

Es ist nicht nur bei Slack so. Jede synchrone Echtzeit-Chat-App wird deine Zeit verschwenden – das liegt in der Beschaffenheit der Chats.

Twist

Twist ist die Antwort auf Probleme, die bei der Verwendung von Echtzeit-Messaging-Apps auftreten.

overview.png

Twist – Immer organisiert und kontextbezogen

In Slack ist es unmöglich, zu einer vollständigen Unterhaltung zurückzukehren. In Twist werden Unterhaltungen in Threads organisiert.

Das Problem mit den „Stream of Consciousness“-Channels von Slack ist, dass sie immer zu Gesprächen innerhalb von Gesprächen führen. Es ist schon schwer genug, ein paar Stunden später eine Unterhaltung wieder aufzunehmen. Stell dir nun vor, dass du einige Tage, Wochen oder sogar Monate später auf sie zurückkommen willst. Wenn du dem Chat nicht konstant gefolgt bist, ist es fast unmöglich, den gesamten Dialog nachzuholen.

Dadurch gehen wichtige Informationen verloren. Dinge werden vermisst. Es herrscht Chaos.

Stattdessen ...

Unterhaltungen in Twist sind immer klar nach Themen in Threads organisiert.

overview-confusion.png

In Threads unterteilte Unterhaltungen erleichtern das Auffinden und Nachfassen von Information. Alles bleibt für immer an einem gemeinsamen und durchsuchbaren Ort erfasst. Das bedeutet, dass du:

  • Mehreren Unterhaltungen gleichzeitig folgen kannst, ohne überwältigt zu werden oder die Übersicht darüber zu verlieren, welche Punkte bereits abgedeckt wurden.
  • Weitere Personen inmitten einer Unterhaltung benachrichtigen kannst, die sich dann schnell und einfach über den aktuellen Stand der Diskussion informieren können.
  • Eine URL für eine ganze Unterhaltung erhalten kannst, um darauf Bezug zu nehmen, sie zu teilen oder für später zu speichern.
  • Zurück in die Vergangenheit reisen und Unterhaltungen, die Jahre zurückliegen, zusammen mit dem ursprünglichen Kontext finden kannst.

Twist ist eine gut organisierte, zentrale Quelle für Teamwissen, die sich selbst aufbaut.

Gewinne deine Aufmerksamkeit zurück und leiste bedeutsame Zusammenarbeit

In Slack musst du immer online sein, damit du keine wichtigen Gespräche verpasst. In Twist kannst du ungestört an deinen Projekten arbeiten und Threads nach deinem eigenen Zeitplan verfolgen.

Im Durchschnitt verbringen Slack-Nutzer 10 Stunden am Tag in der App und der Grund dafür ist offensichtlich. Der Chat bewegt sich schnell und wenn du nicht verbunden bist, riskierst du, relevante Unterhaltungen zu verpassen. Die Echtzeit-Natur der App schafft eine Gewohnheit – und eine implizite Erwartung – ständig verbunden zu sein.

Aber nach und nach bezahlt man den Preis für das ständige Verbundensein. Es ist so, als würden alle paar Minuten Leute an deine Bürotür klopfen – am Ende des Tages fühlst du dich ausgelaugt, überwältigt und sehr unproduktiv.

Mit Twist musst du dir keine Sorgen machen, dass du etwas verpassen könntest. Unterhaltungen sind in bestimmte Threads organisiert, was bedeutet, dass du deine Benachrichtigungen schlummern, deine Arbeit beenden und nach deinem eigenen Zeitplan auf Kommentare reagieren kannst.

Twist verfügt außerdem über einen eigenen Eingang, in dem die Threads, an denen du beteiligt bist, gruppiert sind. So verpasst du keine Updates, die von anderen Teammitgliedern vorgenommen werden.

inbox.png

 

Slack und Echtzeit-Chat-Apps verhindern eine Kultur, die auf klarer, aufgabenbasierter Kommunikation basiert. In Twist erwartet niemand, sofortige Antwort auf Fragen. Stattdessen gibt man den anderen Zeit, so sorgfältig wie möglich zu antworten.

Zu guter Letzt kannst du Benachrichtigungen schlummern, ohne dir Sorgen zu machen, dass du ausgelassen wirst. Arbeite ein paar Stunden ohne Ablenkungen an einem Projekt und hole später alles auf, was du verpasst hast. Twist ermöglicht es dir, deine beste Arbeit zu leisten, ohne deine ständige Aufmerksamkeit zu erfordern.

snooze-notifications.png

Es ist Zeit, dein Team vom Fließband der Chat-basierten Kommunikation zu retten. Twist bietet deinem Team einen organisierten, ruhigen Ort, um intensive Arbeit und schwierige Aufgaben zu erledigen. Wir glauben, dass dies die Zukunft von gesunden, produktiven Teams ist.

Zusammenfassung Was kann ich mit Twist machen?

  • Deine gesamte Team-Kommunikation nach Themen gruppiert an einem leicht zugänglichen und transparenten Ort organisieren.
  • Vollständige Unterhaltungen finden und verfolgen, ohne den Kontext zu verlieren.
  • Dich auf wichtige Arbeit konzentrieren und nach deinem eigenen Zeitplan antworten.
  • Dein Team vor Ablenkungen schützen, indem du nur die relevanten Personen benachrichtigst.
  • Nach Themen suchen und gewünschte Informationen finden, ohne andere danach fragen zu müssen.

Weitere Dinge, die Twist von Gruppen-Chat-Apps wie Slack unterscheidet:

  • Entscheide selbst, wer benachrichtigt wird.
  • Erstelle Gruppen (z. B. Design-Team), um nur die relevanten Personen zu benachrichtigen.
  • Verfolge Unterhaltungen in einem Eingang und fasse nach, wenn du bereit bist.
  • Markiere wichtige Aufgaben und durchsuche sie an einem Ort.
  • Threads haben eindeutige URLs, so dass du problemlos auf vollständige Unterhaltungen Bezug nehmen, sie teilen und speichern kannst.
  • Leite E-Mails an Threads weiter, um sie mit deinem Team im Kontext zu besprechen.
  • Verwende direkte Nachrichten für die private Kommunikation, während die asynchrone Kommunikation standardmäßig beibehalten wird.
  • Keine „Ich bin online“-Anzeige, keine Tricks, um angemeldet zu bleiben. Trenne die Verbindung, um dich auf deine Arbeit zu konzentrieren, und kehre zu deinen ungelesenen Threads zurück, wenn du fertig bist.
  • Der Auszeit-Status für Urlaub, Krankheit oder Elternzeit pausiert alle Benachrichtigungen, bis du zurückkehrst, so dass du vollständig ausschalten kannst.
  • Erstelle mehrere Twist-Workspaces mit nur einem Benutzerkonto.
  • Twist ist 33% günstiger als Slack (wir müssen keine Rückzahlungen an Investoren leisten).

Weitere Lektüre:

Wir hoffen, dass dir diese Information hilft, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welches Kommunikations-Tool für dein Team geeignet ist. Für weitere Fragen stehen wir dir jederzeit zur Verfügung – bitte kontaktiere uns jederzeit unter feedback@twistapp.com. Wir wünschen dir einen schönen Tag!